Dienstag, 16. Juni 2015

8.15
                               Morgengebet

PANEL 2  

TAUFPARTIZIPATION UND LEADERSHIP:
IM DEUTSCHEN KONTEXT

9.30 – 10.30

„Kirchenentwicklung zwischen Taufberufung und Führungsveranwortung: Ein Blick in aktuelle diözesane Papiere“
Prof. Dr. Richard Hartmann

Rückfragen aus weltkirchlicher Perspektive
Martin Weingaertner, Bischof Dr. Michael Wüstenberg

11.00 – 12.15

Leadership und Taufpartizipation in Deutschland
- Workshops -

(1) Frauen in kirchlichen Führungspositionen  
Andrea Qualbrink

(2) Ehrenamtliche Gemeindeteams in einer Kirche der Beteiligung
Dr. Daniela Engelhard

(3) Gemeindeleitung nach can. 517 §2 CIC   
Dr. Martin Pott

(4) Gemeindekoordination durch GemeindereferentInnen
Dr. Michael Dörnemann

(5) Gelingende kirchliche Führung im Zueinander von Haupt- und Ehrenamtlichen
Dr. Peter Abel

(6) Gestaltung pastoraler Räume auf ostdeutsch           
Dr. Annette Schleinzer

(7) Leitende Pfarrer und Pastoren  
Georg Bergner


12.15 – 12.45

„‘… kraft der Taufe berechtigt und verpflichtet …‘ (SC 14): Wie weit trägt die Idee des ‚Gemeinsamen Priestertums‘?“
Prof. Dr. Michael Böhnke

12.45 – 14.00

Mittagspause

 

PANEL 3        

TAUFPARTIZIPATION UND LEADERSHIP:
IMPULSE INTERNATIONALER THEOLOGIE IM DIALOG

 

14.00 – 18.30

„Was macht einen guten Gemeindeleiter aus?“ – Praktisch-Theologische Reflexionen vor dem Kontext Brasiliens
Martin Weingaertner

„‚Des baptisés témoins d’Évangile‘ – Réflexion théologique sur la proposition de la foi en France“ hs_mini
Dr. André Talbot

„How can Baptism become an Impulse for Liberation?“ – Reflections from the Perspective of Liberation Theology in the Context of the Philippines hs_mini
Dr. Arthur Leger SJ

 „Subjektwerdung der Getauften. Theologische Reflexionen vor der Situation der Kirche des Kongo“
Prof. Drs. Claude Ozankom 

abends

Festliche Convocation mit BBQ

 

hs_mini Englische und französische Vorträge werden simultan übersetzt.